Zweck der Genossenschaft

Wir verkörpern eine autonome Genossenschaft mit dem Zweck, den Ausbau und Betrieb der regionalen Kabelnetz-Anlage in der Gemeinde Dintikon sicherzustellen. Die Genossenschaft wurde am 14. November 1984 gegründet. Gegenwärtig versorgen wir knapp 650 Haushaltungen mit „Kabelenergie“, die aufgrund von speziellen Anschluss-und Betriebsgebühren zur Verfügung steht.

Die Antennen-Genossenschaft betreibt und unterhält dazu eine Kabelnetzanlage. Die gesamte Anlage befindet sich vollständig im Besitz der AGD auch wenn sich auf den Kabinen und Konsolen (Blechkästen) ein Schild der Cablecom oder neu UPC befindet. Wir arbeiten aber mit der UPC Schweiz GmbH zusammen, sind also ein Partnernetz der UPC.

Auf unserm Netz sind deshalb alle Dienst und Angebote der UPC verfügbar. Die UPC verwendet also unsere Anlage um die Dienste (TV/Radio, Internet und Telephon) zu den einzelnen Kunden zu bringen. In den Kabelgebühren ist das basis Radio und TV Signal inbegriffen.