Störungsdienst - Sunrise

Geplante Wartungsarbeiten

Vom 12.09.2022 bis 30.09.2022, in der Zeit von 07.30 – 17.00 Uhr werden durch Sunrise geplante Wartungsarbeiten durchgeführt. Dabei kann es zu kurzzeitigen Unterbrüchen kommen.

Für Fragen oder Störungsmeldungen steht Ihnen unser Störungsdienst unter der Nummer 0800 66 88 66 zur Verfügung. Für die daraus entstehenden Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei allen Abonnenten entschuldigen. 

digital TV
Mo – Sa 08:00-22:00 Uhr
So 12:00-22:00 Uhr
Telefon: 0800 66 88 66 - kostenlos

Internet / Phone
Mo – Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa – So 12:00-22:00 Uhr
Telefon: 0800 66 88 66 - kostenlos 

Rechnungen / Adresse
Mo – Fr 08:00-19:00 Uhr
Sa 09:00-13:00 Uhr
Telefon: 0848 66 08 48 - kostenlos

Bei allen Problemen, im Zusammenhang mit dem Kabelanschluss oder mit einem Angebot unseres Partners Sunrise (techn. Störungen, Rechnungen, Abo’s, Adressänderungen etc.) versuchen Sie immer zuerst den Störungsdienst/Hotline unter den oben aufgeführten Telephon Nr. zu erreichen. Die AGD hat einen Piket und Servicevertrag mit  Sunrise. 

Kommen Sie mit dem Störungsdienst oder einer Hotline nicht weiter, kontaktieren Sie bitte eines der Vorstandsmitglieder. Möglicherweise können wir weiterhelfen. Bitte beachten Sie, dass der Vorstand nebenamtlich arbeitet und nicht 24 Stunden am Tag erreichbar ist.


Kabelschäden!

Helfen Sie mit, solche Schäden zu vermeiden!Kabelschäden sind für alle Beteiligten immer ein grosses Ärgernis. Die Reparaturen sind aufwändig und für den Verursacher sehr kostspielig.

Der Garten wird umgestalten, umgebaut oder erweitert. Es wird gegraben, aufgeschüttet und Vieles mehr. Bitte bedenken Sie, dass die ersten Kabel 1984 verlegt wurden.In der Zwischenzeit ist viel geschehen. Zudem gibt es auch immer wieder Handänderungen. Der neue Eigentümer hat vielleicht keine Ahnung, dass durch sein Grundstück diverse Kabel verlaufen, oder wie tief die Kabel heute liegen. Bei früheren Arbeiten wurden die Kabelrohre möglicherweise in Eigenarbeit umgelegt, ohne dass irgend jemand der Antennen-Genossenschaft davon Kenntnis hatte.Planen Sie Veränderungen in Ihrem Grundstück, wissen nicht genau ob und wo Kabel verlaufen. Für die Kabel der Antennen- Genossenschaft Dintikon kontaktieren Sie bitte den Vorstand oder direkt Sunrise. Wir können Ihnen Auskunft geben oder aber für Sie das Kabel Zentimeter genau lokalisieren lassen.


Fragen

Was tun wenn plötzlich ein oder mehrere Sender fehlen?

Es ist ein Sendersuchlauf notwendig

> Angaben für den digitalen Sendersuchlauf

Muss ich der Antennen-Genossenschaft Gebühren bezahlen?

  • Die Antennen-Genossenschaft Dintikon (AGD) betreibt in Dintikon das Kabelnetz.
  • Sunrise besitzt in Dintikon kein eigenes Kabelnetz sondern nutzt unser Netz.
  • Für die Nutzung dieser Infrastruktur fallen Gebühren an.
  • Die Kabelgebühren werden daher von der AGD erhoben, dafür sind Sunrise keine Kabelgebühren zu entrichten.
  • Die Gebühren werden für die Wartung und den Unterhalt, den Signaleinkauf, den Störungsdienst sowie für den stetigen Ausbau verwendet.
    In den Kabelgebühren ist das unverschlüsselte Radio und TV Angebot, Gratis-Internet mit 2MBit und der Festnetzanschluss bereits inbegriffen.Alle zusätzlichen Dienste wie schnelles Internet, Telefon mit Gratisanrufen und zusätzliche TV-Pakete sind mit der UPC zu vereinbaren.

Wenn ich ein Abo von Sunrise habe, brauche ich einen Kabelanschluss der Antennen-Genossenschaft?

  • Um ein Produkt von Sunrise zu nutzen, ist der Kabelanschluss zwingend notwendig!