Kabelschäden!

Helfen Sie mit, solche Schäden zu vermeiden!
Kabelschäden sind für alle Beteiligten immer ein grosses Ärgernis.
Die Reparaturen sind aufwändig und für den Verursacher sehr kostspielig.

Der Garten wird umgestalten, umgebaut oder erweitert. Es wird gegraben, aufgeschüttet und Vieles mehr. Bitte bedenken Sie, dass die ersten Kabel 1984 verlegt wurden.
In der Zwischenzeit ist viel geschehen. Zudem gibt es auch immer wieder Handänderungen. Der neue Eigentümer hat vielleicht keine Ahnung, dass durch sein Grundstück diverse Kabel verlaufen, oder wie tief die Kabel heute liegen. Bei früheren Arbeiten wurden die Kabelrohre möglicherweise in Eigenarbeit umgelegt, ohne dass irgend jemand der Antennen-Genossenschaft davon Kenntnis hatte.
Planen Sie Veränderungen in Ihrem Grundstück, wissen nicht genau ob und wo Kabel verlaufen. Für die Kabel der Antennen- Genossenschaft Dintikon kontaktieren Sie bitte den Vorstand oder direkt die UPC. Wir können Ihnen Auskunft geben oder aber für Sie das Kabel Zentimeter genau lokalisieren lassen.