Unterbrüche

Störungen und Unterbrüche

Unterbruch 20. bis 22. September 2017

Vom 20. bis 22. September werden in unserem Netz alle alten Verstärker ersetzt.
Diese Arbeiten dienen der Modernisierung und der Zuverlässigkeit des Kabelnetzes.
Die Arbeiten werden in unserem Auftrag durch die Firma ISEN (Kabeltechnik) ausgeführt. An diesen 3 Tagen kommt es in allen Teilgebieten der Gemeinde,
jeweils von 07:00 Uhr bis 17:30 Uhr, zu mehrfachen Unterbrüchen. Empfang der Radio- und TV-Programmen, Netzdienste (Internet und Telefonie) sind in dieser Zeit jeweils kurz unterbrochen. Die zuständigen Techniker sind bemüht, dass die Unterbrüche so kurz wie möglich sind und stellen zudem sicher, dass das Kabelnetz ab 17:30 Uhr überall wieder verfügbar ist.
Falls Ihre Dienste ab diesem Zeitpunkt nicht verfügbar sein sollten, rufen Sie bitte den Störungsdienst unter der Sondernummer
0800 66 0800 an.
Folgende Personen stehen Ihnen für Fragen auch zur Verfügung:
Bauleiter der Firma Isen, Herr Brückner, Tel. 079 139 01 64
sowie von der AGD, Herr Armin Tobler, Tel. 076 375 26 00
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Unterbruch vom Donnerstag/Freitag 14./15. September 2017

Leider ist es am Donnerstag Abend gegen 23:00Uhr schon wieder zu einen Unterbroch gekommen.
Der Grund war ein defekt in der Stromversorgung, ein Unterbruch des Nullleiters
Diesmal waren die oberen Gebiete der Gemeinde betroffen. Der Unterbruch konnten am Freitag Vormittag provisorisch behoben werden.
Die endgültige Reparatur erfolgt dann im Zusammenhang mit dem Verstärkerersatz um einen erneuten Unterbruch zu vermeiden.
Für den entstanden Ärger möchten wir uns entschuldigen.

Unterbruch vom Sonntag 10. September 2017

Nach der geplanten Stromabschaltung am Sonntag 10. September konnte unsere Node am Postweg leider nicht mehr hochfahren.
Betroffen waren alle Anschlüsse nord-östlich der Ammerswilerstrass ab Hintermattenstrasse, Teile Postweg, Stüdliackerweg, Dorfstrasse.
Am Montag gegen 10:00 Uhr konnte die Störung behoben werden.
Für den entstanden Ärger möchten wir uns entschuldigen.

Gewitter vom 8. Juli 2017

In Folge des starken Gewitters am Samstagabend hatten wir in unserem Netz leider einige Ausfälle zu beklagen.
Betroffen waren unter anderem Teile der Dorfstrasse, Teile Ammerswilerstrasse, Floraweg, Teile Hintermattenstrasse sowie der Sonnenweg.
Leider hat die Reparatur sehr lange gedauert, was wir natürlich sehr bedauern.
Erst am Montagabend hat alles wieder funktioniert.
Leider waren Folgeschäden erst jetzt erkennbar.
Es gab Schäden an Connect-Boxen, Modems, Horizon-Boxen und Media-Boxen, TV's, DVD/Blueray-Recordern
sowie andern Geräten vor allem mit HDMI Eingängen.
Bei Schäden an UPC Geräten wenden Sie sich bitte direkt an die UPC, Tel 0800 66 88 66.
Für alle andern Geräte müsste die Hausratversicherung aufkommen, je nach Ihrer Police.
Für den entstanden Ärger möchten wir uns entschuldigen.